Praktikumsinformationen für Betriebe

Das ist beta-REHA:

beta-REHA ist eine Rehabilitationseinrichtung des gemeinnützigen Vereins beta89 e.V. Sie hilft erwachsenen Menschen nach psychischen Erkrankungen, sich gesundheitlich zu stabilisieren und den (Wieder-) Einstieg in das Arbeitsleben zu finden.

Mit Hilfe von beta-REHA können sich unsere TeilnehmerInnen über ein bis zwei Jahre auf die Anforderungen des allgemeinen Arbeitsmarktes vorbereiten und qualifizieren. Dieses geschieht durch mehrmonatige Praktika in Betrieben des freien Arbeitsmarktes.

Das Team von beta-REHA betreut 44 TeilnehmerInnen und besteht aus


• Fachkraft für Arbeitsmarkt
• ErgotherapeutInnen
• SozialarbeiterInnen
• Psychologinnen
• FachärztInnen
• Geschäftsführerin
• Verwaltungskräften

Dazu braucht beta-REHA Praktikumsbetriebe:

In Ihrem Betrieb soll die Belastbarkeit unserer TeilnehmerInnen erprobt und ihre Arbeitsfähigkeiten trainiert werden.
Die Zusammenarbeit mit Ihrem Betrieb ist wichtig, um eine realitätsnahe Vorbereitung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt zu gewährleisten.

Wichtig:

Ihr Betrieb ist für die fachliche Anleitung zuständig.
beta-REHA ist für die therapeutische Betreuung zuständig.

Das können Sie von beta-REHA erwarten:

Motivierte PraktikantInnen für mehrere Monate, die oftmals Berufserfahrung mitbringen
Passgenaue Vermittlung von PraktikantInnen auf der Grundlage eines ausgearbeiteten Bewerberprofils
Kompetente AnsprechpartnerInnen, die bei Fragen oder Problemen
über unsere Zentrale in der Zeit von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr zu erreichen sind
Jahrelange Erfahrung in der Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen aus der Region Hannover

Das dürfen wir von Ihnen erwarten:

Wir erwarten von Ihrem Praktikumsbetrieb, dass ausreichend Zeit für die Anleitung der PraktikantInnen und für Auswertungsgespräche zur Verfügung gestellt wird.

Das Praktikum ist für Sie kostenfrei

Ihrem Unternehmen entstehen keinerlei Kosten. Kostenträger der Rehabilitationsmaßnahme sind die Rentenversicherung, die Agentur für Arbeit, die Krankenkassen oder die Berufsgenossenschaften.

Rahmenbedingungen des Praktikums

Wenn Sie sich für eine/n PraktikantIn von beta-REHA entscheiden, bekommen Sie einen Praktikumsvertrag ausgehändigt. Dieser legt die abgesprochenen Arbeitsinhalte und Arbeitszeiten sowie die Praktikumsdauer fest.

Der Vertrag kann von beiden Seiten täglich beendet werden. Unser/e zuständige/r MitarbeiterIn wird sich Ihnen gern nach Praktikumsbeginn vorstellen und während des gesamten Praktikums Ihr/e AnsprechpartnerIn sein.

Weiterhin wird er/sie, je nach Bedarf, Praktikumsbesuche durchführen.

Für offene Praktikums- und Arbeitsstellen sowie Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an unsere Fachkraft für Arbeitsmarkt:

Antje Rohrbach (ab 01.02.16)
Günther-Wagner-Allee 13
30177 Hannover
Tel.: 05 11 / 3 49 25 – 21
Fax: 05 11 / 3 49 25 – 24

rohrbach@beta89.de

 

Antworten auf häufig gestellte Fragen von Betrieben finden Sie hier: